Organisation



Medienpartner

SMK 2016

Dienstag, 25. November 2014


08:55
Begrüssung
09:00
Eröffnungsvortrag
Die Berechnung der Verschleisssicherheit, des Verschleissfortschritts und die Prognose der verschlissenen Zahnform
Dr. Ulrich Kissling, KISSsoft AG
Zahnräder
09:30
Auslegung von Mikroverzahnungen mit grossen Fertigungstoleranzen für die Massenproduktion
Jürgen Strüber, Bühler Motor GmbH
10:00
Grosse Kaffeepause
10:30
Einfluss von Profilkorrekturen auf die Zahnflankenbeanspruchung geradverzahnter Stirnräder
Philip Konowalczyk, RWTH Aachen
11:00
Rissinitiierte Schadensmechanismen in Stirnradgetrieben und deren numerische Simulation
Prof. Dr. Peter Tenberge, Ruhr-Universität Bochum
11:30
Erzeugung allgemeiner Flankengeometrien – ein ganzheitlicher Ansatz zur Berechnung beliebiger Zahnformen
Maximilian Zimmer, TU München
12:00
Kleine Kaffeepause
Planeten
12:15
Bestimmung und Optimierung der Breitenlastverteilung in Planetenstufen mit komplexen Lastkollektiven
Benjamin Mahr, KISSsoft AG
12:45
PODIUMSDISSKUSSION -
Heterogene Berechnungsansätze

Prof. Dr. Berthold Schlecht, TU Dresden
Dr. Ulrich Kissling, KISSsoft AG
Thomas Kelichhaus, FunctionBay GmbH
Roland Rombach, CADFEM AG
13:15
Mittagessen
14:15
Flexpin, KHbeta, Kgamma, np: Fakten statt Mythen
Hanspeter Dinner, EES KISSsoft GmbH
Prof. René Bärtsch, Hochschule Luzern
14:45
Verformungsberechnung dünnwandiger Planetenräder mit Hilfe von Übertragungsmatrizen
Lukas Quinkert, Ruhr-Universität Bochum
15:15
Kleine Kaffeepause
Dynamik
15:30
Nichtlineare Kontaktanalyse in einer gekoppelten MKS und FEM Simulation
Thomas Kelichhaus, FunctionBay GmbH
16:00
Die Schädigungssumme als objektives Bewertungskriterium der Systemdynamik
Henry Graneß, TU Dresden
16:30
Dynamische Getriebesimulation – Einbindung in etablierte Auslegungsprozesse
Dr. Christof Rachor, MSC.Software GmbH
17:00
Schlusswort
18:00
Empfang und Abendessen mit Musik


Mittwoch, 26. November 2014


Wälzlager
09:00
Untersuchung von Druckeigenspannungen in Wälzlagerkomponenten – Simulation und Versuch
Alexander Pabst, Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG
09:30
Berechnungsmethoden der Wälzlagerreibung und Einflussgrössen
Prof. Dr. Joachim Benner, FH Aachen
10:00
Grosse Kaffeepause
10:30
Anforderungen an Wälzlager für Windenergieanlagen aus Sicht der Zertifizierung
Rainer Grzybowski, DNV GL
Wälzlager im System
11:00
Das Vierpunktlager im Einsatz als Grosswälzlager
Stephan Ritzer, TH Ingolstadt
11:30
Automatisierte Optimierung der Lagerung eines KISSsys-Getriebemodells mit Optimus
Ioannis Nitsopoulos, ISKO engineers AG
12:00
Kleine Kaffeepause
12:15
Berücksichtigung der Schmierstoffhydrodynamik in der Käfigführung bei der Wälzlagerdynamiksimulation
Katrin Seiler, FAU Erlangen-Nürnberg
Wellen
12:45
FEM-Untersuchung zur Milderung von Kerbwirkungen durch Entlastungskerben in Zahnwellen mit Sicherungsringnuten
Prof. Dr. Ali Daryusi, Hochschule Offenburg
13:15
Mittagessen
Welle-Nabe-Verbindungen
14:15
Die Plankerbverzahnung – Verbindungselement für extreme Drehmomente
Sebastian Grams, TU Dresden
Schrauben
14:45
Analytisches Berechnungsverfahren zur Ermittlung der Schraubenzusatzkräfte bei einer rechteckförmigen Mehrschraubenverbindung
Prof. Dr. Udo Petersen, Hochschule Kempten
15:15
Kleine Kaffeepause
15:30
Automatischer Schraubennachweis mit ANSYS und KISSsoft
Roland Rombach, CADFEM AG
16:00
Streckgrenzengesteuertes Anziehverfahren für die Verschraubung von lackierten Bauteilen
Dietmar Isele, Hochschule Offenburg
16:30
Analytische Berechnung der Lastverteilung in querbelasteten Schraubenreihen
Norbert Schneider, Nord-Lock AG
17:00
Schlusswort
17:30
Tagungsende


Tagungsprogramm als PDF